Startseite

Grinsekatze zu Besuch im Klassenraum

Das Landestheater Eisenach ist immer häufiger in den Schulen unterwegs, diesmal zum Projekttag in der Goetheschule.
Schauspielleiterin Christine Hofer mit Schüler Al Harith (links) und Odinia Lange (rechts) beim Erwärmen im Klassenraum. 

Applaus gibt es vorweg. Das ist auch für eine erfahrene Regisseurin wie Schauspielleiterin Christine Hofer eine neue Erfahrung. Dienstagmorgen, kurz vor 9 Uhr, steht sie in der Aula der Goetheschule. Den Applaus bekommt sie von Schülern der Klasse 7, mit denen Hofer an diesem Vormittag eine Szene aus „Alice im Wunderland“ einüben will. Es ist eines der theaterpädagogischen Angebote, die das Eisenacher Landestheater Schulen anbietet. „Solche Angebote werden wegen Corona immer stärker nachgefragt“, erzählt die Leiterin des Jungen Schauspiels.

Quelle: https://www.tlz.de/regionen/eisenach/grinsekatze-zu-besuch-im-klassenraum-id230548180.html